Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Impressum  |  Kontakt
Grundschule Filderstadt-Bonlanden
Grundschule Filderstadt-Bonlanden » Schulprofil » Beratungskonzept » Klassen 3/4

Klassen 3/4

3. Klasse

  • In Klasse 3 werden die VERA- Vergleichsarbeiten durchgeführt. Die Eltern erhalten persönliche Elternbriefe, in denen ihnen mitgeteilt wird, wie ihr Kind abgeschnitten hat. In einem Elternabend werden die Ergebnisse erläutert, wenn die Eltern es wünschen, wird ein Gespräch z.B. über einen Förderplan angeboten

  • In Klasse 3 gibt es ein Angebot eines Austauschs an alle Eltern über das Lern- und Arbeitsverhalten, über die Stärken und Schwächen sowie das soziale Verhalten ihres Kindes zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres nach der Halbjahresinformation. Es wird ein Gesprächsprotokoll angefertigt, ohne Unterschriften.

4.Klasse

  • In Zusammenarbeit mit der Polizei legen die Viertklässler die theoretische und praktische Radfahrprüfung ab. Die Polizei informiert die Eltern über das Bestehen bzw. nicht Bestehen der Prüfung. Wenn die Prüfung nicht bestanden wurde, wird davon abgeraten, dass das Kind sich mit dem Fahrrad im Straßenverkehr bewegt. Es besteht dann die Möglichkeit, die Prüfung zu wiederholen.

  • Im Fach Mensch, Natur und Kultur ist ein Thema die Geschlechtserziehung. Über die Inhalte und das Anschauungsmaterial werden die Eltern rechtzeitig vorher auf einem Elternabend informiert und angehört. Ihre Anmerkungen und Anregungen werden ernst genommen und in die Planung der Unterrichtseinheit miteinbezogen.

  • Im Herbst findet ein Elternabend für alle Filderstädter Eltern von Viertklässlern/Viertklässlerinnen statt, an dem sich alle weiterführenden Schulen präsentieren und ihre Anforderungsprofile vorstellen.

  • Im Februar sind die Informations- und Beratungsgespräche zur Grundschulempfehlung terminiert. Basis dieser Beratungsgespräche ist die Würdigung aller vom Kind erbrachter Leistungen auf der Grundlage differenzierter, kontinuierlicher Beobachtungen über die gesamte Lern- und Leistungsentwicklung, das Lern- und Arbeitsverhalten, die Stärken und Lernpräferenzen, das Entwicklungspotenzial und die Erstellung eines Leistungsprofils.

Grundschule Bonlanden | Mahlestraße 14 | 70794 Filderstadt | Telefon: 0711 77867-10
Letzte Änderung: Freitag, 21.07.2017   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Filderstadt